Aktuelles

Hon.-Prof. Mirko Peglow neuer Vorsitzender des Regionalbeirats im VDI

-

Hon.-Prof. Dr. Ing. Mirko Peglow wird zum 01. Januar 2020 neuer Vorsitzender des Regionalbeirats im VDI und ist ebenfalls für drei Jahre neu ins Präsidium gewählt. Der 46-jährige gebürtige Magdeburger folgt damit auf Prof. Dr.-Ing. Marina Schlünz, deren Amtszeit nach sechs Jahren turnusgemäß mit Ablauf Dezember 2020 endet.
Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg promovierte er in der Fachrichtung Verfahrenstechnik und ist seit 2014 dort Honorarprofessor der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik. Seit 2019 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Pergande Gruppe. Sie gehört zu den führenden Unternehmen in Deutschland, die sich mit der Planung, dem Bau und dem Betreiben von Wirbelschichtgranulieranlagen befassen. Er ist seit 2014 Vorsitzender des VDI-Landesverbands Sachsen-Anhalt und war bereits 2001 bis 2008 Arbeitskreisleiter Studenten und Jungingenieure des VDI-Bezirksverein Magdeburg.

Die Vorstandsversammlung des VDI wählte Kesel und Peglow einstimmig ins Präsidium. VDI-Präsident Dr. Volker Kefer und VDI-Direktor Ralph Appel gratulierten beiden und freuen sich auf das gemeinsame Wirken im VDI (https://atpinfo.de/koepfe/vdi-kesel-und-peglow-neu-ins-praesidium-gewaehlt/).

 

mehr ...

FVST-Studentin erhält DAAD-Preis 2020 für hervorragende Leistungen

06.11.2020 -

Die FVST-Studentin Mrudula Prasad wurde in diesem Jahr mit dem DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender ausgezeichnet.

 

https://www.fvst.ovgu.de/Fakult%C3%A4t/Aktuelles/FVST_Studentin+erh%C3%A4lt+DAAD_Preis+2020+f%C3%BCr+hervorragende+Leistungen-p-4090.html

mehr ...

Was die Himbeere im Müsli mit einem Ziegelstein gemeinsam hat

22.06.2020 -

Getrocknete Himbeeren und Ziegelsteine, da gibt es Gemeinsamkeiten? Mehr als man denkt, weiß Dr.-Ing. Nicole Vorhauer-Huget vom Institut für Verfahrenstechnik der Uni Magdeburg. Sowohl getrocknete Himbeeren als auch Ziegelsteine sind nämlich Ergebnisse eines uralten Herstellungsprozesses: der energieintensiven Trocknung poröser Materialien. Und genau diesen Herstellungsprozess möchte die Verfahrenstechnikerin verbessern.

 

Weitere Information finden Sie hier.

mehr ...

[1] | 2 | 3 vor

Letzte Änderung: 14.04.2021 - Ansprechpartner: Webmaster